Änderwelt Gesundheits- und Seminarzentrum Ilsfeld - Initiatische Schwertarbeit
Änderwelt Gesundheits- und Seminarzentrum Ilsfeld - Initiatische Schwertarbeit

INITIATISCHE SCHWERTARBEIT
Grenzen erkennen · Grenzen setzen · Meinen Raum einnehmen

SCHWERTTAGE und SCHWERT-ÜBUNGSABEND mit Ulrich Horender

Änderwelt Gesundheits- und Kultur-, und Seminarzentrum Ilsfeld, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Profilbild Ulrich Horender Der Übungsweg mit dem Schwert ist ein Weg, in dem ich in Berührung mit meinem eigenen Wesen komme. Dabei ist das Schwert kein Instrument des Kämpfens, es zentriert, fokussiert und richtet uns neu aus und auf.

Das Schwert spiegelt unmittelbar wie ich im Leben zu mir stehe, wie ich zum Leben hin handle und wie ich dem Leben begegne. Es eröffnet uns eine klare Sicht und bringt uns fühlbar in Berührung mit unserer eigenen, inneren Quelle der Lebenskraft - dem Hara (Ki).

Wer das Schwert in die Hand nimmt, übernimmt die Verantwortung für sein Handeln, sein Tun, für seine Gedanken und Emotionen. Wer das Schwert führt lernt EntScheidungen zu treffen, Grenzen zu setzen, seinen Raum zu wahren und Täuschungen zu zerschneiden. Wer das Schwert im Herzen trägt entwickelt eine aufrichtige Haltung, die Entschiedenheit und den Mut sich dem Leben zu öffnen und seiner wahren Bestimmung zu folgen. Das Schwert an der Seite stärkt den Mut auf die eigene Intuition zu hören, ihr zu vertrauen und Ausdruck zu verleihen - gegen alle "Wenn und Abers, dem man und eigentlich".

Wage ich den nächsten Schritt und Schnitt? Wage ich die nächste "unbequeme" EntScheidung zu fällen?

Der Schwertweg, ist ein Weg zum Wesentlichen hin. Im Schneiden wird das Vergangene wie auch die Illusion des Zukünftigen getrennt, das was mich hindert darf sterben, damit etwas Neues geboren wird. Was zurück bleibt ist das "JETZT".

Dieser Weg erfordert Geduld, Beharrlichkeit - das dranbleiben - und die Bereitschaft sich der Herausforderung zu stellen, den eigenen Schatten und Begrenzungen mit offenem und aufrichtigem Blick zu begegnen.

Das Schwert ist in seiner Absichtlosigkeit uns Coach und Spiegel zugleich. Präsenz, Klarheit, Entschiedenheit, Führung, Kommunikation, Achtsamkeit, Vertrauen und Wertschätzung sind nur einige der Themenbereiche, die angesprochen werden. Zu diesen Bereichen biete ich Einzelcoachings, Seminare & Workshops und individuelle Trainings für Einzelpersonen, Paare, Gruppen, Teams und Führungskräfte an.

Die Übungen mit den Holzschwertern (Bokken) wechseln sich mit Hara-Übungen ab. Austauschrunden und Rückmeldungen ermöglichen das Erlebte zu verdeutlichen, zu verinnerlichen und auf die eigene Haltung im Alltag zu beziehen. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Das Übend findet barfuß statt.

Termine Übungsabende

Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr

Donnerstag, 17.01.2019 | Donnerstag, 21.02.2019 | Donnerstag, 14.03.2019 | Donnerstag, 18.04.2019
Donnerstag, 16.05.2019 | Donnerstag, 13.06.2019 | Donnerstag, 18.07.2019

Samstag, 26. Januar · Schwerttag "In Klarheit und Präsenz"
Ankommen 9.15 Uhr · Beginn 9.30 Uhr · Ende 17 Uhr

Donnerstag, 07.03. bis Sonntag, 10.03. · Schwertseminar "Mutig, Gelassen und Entschieden"
Seminarort: Seminarhaus Kieselhof Murrhardt

Samstag, 27.04. · Schwerttag für Männer "MUTIG UNSER WAHRES MANNSEIN LEBEN" - Weck den Drachenreiter in Dir!
Ankommen 9.15 Uhr · Beginn 9.30 Uhr · Ende 17 Uhr