Änderwelt Gesundheits- und Kulturzentrum Ilsfeld - Ausbildung: Systemische Familienaufstellung nach Hellinger, Gesundheitspraxis Ilsfeld, Andrea Miller-Liebert
Änderwelt Gesundheits- und Kulturzentrum Ilsfeld - Ausbildung: Systemische Familienaufstellung nach Hellinger, Gesundheitspraxis Ilsfeld, Andrea Miller-Liebert

AUSBILDUNG
SYSTEMISCHE FAMILIENAUFSTELLUNG

AUFSTELLUNGEN LEITEN LERNEN IN 7 MONATEN

Die Ausbildung zur Systemischen Familienaufstellung ist ein Lehrgang in dem außer der Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger, verschiedene und kreative Aufstellungsformen vermittelt werden. Nach Abschluss der Ausbildung ist der Weg in das Leiten von Systemischen Familien- aufstellungen frei. Die ÄNDERWELT begleitet und unterstützt dich auch auf diesem Weg.

Die systemische Aufstellungsarbeit hat sich in den letzten Jahren einerseits zu einer wirksamen Methode der Aufarbeitung von Konflikten und Verstrickungen entwickelt und anderseits sorgt sie für Klarheit im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, beim Umgang mit Mitmenschen, Potentialen, Ressourcen, Lebensplänen, Wünschen und Visionen. Es gibt grundsätzliche 2 verschiedene Ausrichtungen, die rückwärtsgewandte Aufstellung zum Lösen vergangener Dinge, die sich bis heute auswirken und die vorwärtsgewandte Aufstellung zur positiven Unterstützung der eigenen Ausrichtung in die Zukunft. Beide Ansätze werden in der Ausbildung mit verschiedenen Methoden vermittelt.

Die meisten Schwierigkeiten, Herausforderungen, schlechte oder traumatische Erfahrungen, die unser Leben und Sein mit sich bringen, sind in ihrem Ursprung systemisch bedingt und können dadurch auch direkt im System am nachhaltigsten und effektivsten angeschaut und aus dem System entlassen werden. Ebenso können bisher fehlende Dinge, für eine nachhaltige und positive Ausrichtung, im System sichtbar gemacht und willkommen geheißen werden. Häufige Themengebiete in der Aufstellungsarbeit sind Schwierigkeiten mit der Herkunftsfamilie, Ehe- und Partnerschaftskonflikte, Traumata, persönliche Entwicklung, Leistungsprobleme im Beruf, Entscheidungsfindung, Krankheit, private oder berufliche Konflikte, Teamentwicklung, Führungsverhalten und Personalentscheidungen.

Das Ausbildungsangebot eignet sich für Menschen, die offen sind, die in beratenden Berufen tätig sind, als Einstieg in eine therapeutische Tätigkeit oder als Möglichkeit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Eine stabile psychische Gesundheit ist Voraussetzung.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und umfasst folgende Themenbereiche:
Hintergründe der Aufstellungsarbeit, Ahnen, Karma, Beziehung, Vision und Potential, Innere Anteile (Archetypen/Seele), Einzelaufstellungsmethoden, Kreative Möglichkeiten der Aufstellungsarbeit. Es werden verschiedene Aufstellungsformen gezeigt und geübt, wie die klassische Familienaufstellung, Systemaufstellungen, Aufstellungen mit dem Anliegen und Einzelaufstellungen.

Ausbildung Systemische Familienaufstellung nach Hellinger - Gesundheitspraxis Andrea Miller-Liebert Ilsfeld, Änderwelt Gesundheits-, Kultur- und Seminarzentrum

Die Ausbildung beinhaltet 21 Kurstage, die Grundlagenarbeit der Familienaufstellung, eigene Aufstellungen und die Teilnahme an Aufstellungs-Seminaren beinhaltet. Neben der klassischen Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger, meiner eigenen entwickelten Aufstellungs-Methoden und Aufstellungen mit einem Anliegen, liegt der Fokus der Ausbildung auch auf die Einzelarbeit mit Klienten. Es ist uns wichtig, dass für die Aufarbeitung der eigenen Themen viel Raum vorhanden ist. Jeder Teilnehmer wird einen großen Transformations-Prozess in diesen 7 Monaten durchlaufen.

Die Ausbildung findet in einer überschaubaren und persönlichen Gruppe von max. 12 Teilnehmer statt. In eigenen Aufstellungen in der Ausbildungsgruppe werden die eigenen Themen erst durch die Seminarleiterin aufgestellt. Nach und nach werden diese Aufstellungen von den Teilnehmern geleitet. Teil der Ausbildung ist auch die Einzelarbeit mit Menschen, hier wird mit Bodenankern und Platzhaltern gearbeitet.

Die nächste Ausbildungsreihe startet am 26. Oktober und findet in Gesundheits- und Seminarzentrum ÄNDERWELT in Ilsfeld statt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

TERMINE:

2018:
26. - 28.10. AHNEN
Mit einer Ahnen-Aufstellung stärken und klären wir das Feld unserer weiblichen und männlichen Vorfahren, lösen noch bestehende Konflikte und Verstrickungen, so das eine heilsame Ordnung in der Ahnenlinie entsteht. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

30.11 - 02.12. KARMA
In einer Karma-Aufstellung wir die karmische Ursache aus einer Vorexistenz für ein derzeitiges Problem aufgestellt. Oftmals sind diese Probleme über viele Generationen hinweg übertragene Familienthemen. Mit Hilfe der Aufstellung werden diese Ursachen gelöst und aus dem System entlassen. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

2019:
11. - 13.01. BEZIEHUNG
Beziehungsprobleme sind das klassische Anwendungsfeld der Systemischen Familienaufstellung. Beziehungsprobleme können sich in einer Liebesbeziehung oder freundschaftlichen Beziehung ergeben, ebenso am Arbeitsplatz mit Kollegen, Vorgesetzten oder Klientel. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

08. - 10.02. VISION UND POTENTIAL
Viele Menschen leben an ihren wahren Talenten vorbei oder kennen sie nicht einmal. In der Aufstellung werden nicht nur Qualitäten, Familien, Kompetenzen und individuelle Fähigkeiten aufgestellt, sondern auch hinderliche Selbstsabotage-Mechanismen und nagende Selbstzweifel aufgelöst. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

15. - 17.03. INNERER ANTEIL (Archetypen / Seele)
Die Archetypen sind Urenergien der Seele. Sie bringen uns in Kontakt mit Inhalten des kollektiven Unbewussten der Menschheit. Sie treten in Wechselwirkung mit unserem persönlichen Unbewussten. In den Aufstellungen können wir die doppelte Funktion der Archetypen (kollektiv und persönlich), gut zur Klärung unterschiedlichen Anliegen, nutzen. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

12. - 14.04. EINZELMETHODEN / KREATIVE MÖGLICHKEITEN
Die Einzelaufstellung in der Praxis ist eine gute Alternative zur Gruppenarbeit. Sie bietet einen intimen Rahmen zur Klärung von sehr persönlichen Themen. Diese Art der Aufstellung kann ein akutes Problem sofort entschärfen und Linderung verschaffen. Dazu werden unterschiedliche Kreative Methoden vermittelt. Teilnahme an den Aufstellungen mit anschließender Fallbesprechung

24. - 26.05. ÜBUNGSWOCHENENDE / ABSCHLUSSPRÜFUNG
Interne Prüfungen und Feinschliff
Prüfung: Leitung einer externen Aufstellung, Zertifikatübergabe, Abschlussfest

AUSGLEICH:
Bei Anmeldung bis 16. September 2018 kostet die Ausbildung für Frühbucher 1.560€.
Vereinsmitglieder erhalten ebenfalls den Frühbucher-Rabatt.

Bei Anmeldung ab 17. September 2018 kostet die Ausbildung 1.680€.

Du kannst die gesamte Ausbildung auf einmal oder in 12 Raten (Aufschlag Bearbeitungsgebühr einmalig 20€) bezahlen. Bei Ratenzahlung nimm bitte Kontakt zu uns auf - Wir stimmen das mit Dir ab.

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 300€ fällig.
Im Preis enthalten ist die Teilnahme als Stellvertreter an sämtlichen Aufstellungs-Seminaren im Jahr 2018 und 2019, Seminarunterlagen und Zertifikat/Diplom. Während und nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit für Supervisions-Tage oder -Abende.

UNTERKUNFT:
Falls Du nicht aus der Umgebung kommst und eine Unterkunft benötigst, sind wir Dir gerne bei der Suche behilflich. Wir können einen günstigen und guten Kontakt herstellen.